Grüße in das Weltall vom Königsstuhl
28. Juli 2014

Das Haus der Astronomie in Heidelberg und neun Planetarien aus ganz Deutschland waren Ende Juli live in Ton und Bild mit dem Europäischen Astronautenzentrum (EAC) auf dem Gelände der DLR in Köln verbunden. In dem Kölner Ausbildungszentrum für Astronauten der Weltraummissionen beantwortete der deutsche Astronaut Reinhold Ewald live die Fragen der zugeschalteten Teilnehmer. Gemeinsamer Start war eine Grußbotschaft des zur Zeit auf der Internationalen Raumstation (ISS) arbeitenden Astronauten Alexander Gerst, den man immer wieder während der Veranstaltung live bei seiner Arbeit beobachten konnte.
Mit dabei waren auch Teilnehmer der Forscherstations-Fortbildung „Sonne, Mond und Sterne“, die vom Planetarium am Heidelberger Königsstuhl dazu geschaltet wurden. Zum Teil wurden dem Astronauten witzige Fragen zum Alltag im All gestellt: „Kann man in der Schwerelosigkeit Cola trinken?“ oder „Bekommt man einen Drehwurm, wenn man sich in der Schwerelosigkeit schnell dreht?“

Schnell noch anmelden: Noch einige Plätze in unseren Herbst-Fortbildungen frei! – Schnell noch fotografieren: Noch Seiten im Grastroll-Familienalbum frei!
24. Juli 2014

Wir laden Sie ein, mit uns auf „Entdeckerreise zum Geschichtenschatz“ zu gehen oder mit uns die „Zukunft (zu) gestalten“ – in diesen beiden Fortbildungen sind noch einige wenige Plätze frei, melden Sie sich schnell an!
Mehr Informationen zu unseren Fortbildungen sowie die Anmeldeformulare erhalten Sie auch bei Dina Peters

Haben Sie auch einen Explore Science-Grastroll auf der Fensterbank stehen? Unser Forscherstationstroll Fraxinus freut sich über ein Foto für sein Grastroll-Familienalbum!
Schicken Sie die schönsten Fotos von den Grastrollen Ihrer Kinder an Fraxi!

Zehn glückliche Gewinner-Kindergärten
16. Juli 2014

Zehn Kindergärten der Region haben fleißig Spaten und Gießkanne geschwungen und überall kleine grüne Oasen für Mensch und Tier entstehen lassen. Die Forscherstation gratuliert herzlich allen Gewinnern!

In der Kategorie „Leckere Kräuter- und Gemüsegärten“ wurden folgende fünf Einrichtugnen ausgezeichent:

Ev. Kiga Brunnengasse, Loffenau
Kita Himmelsauge, Rothenberg
Kiga Oberdielbach, Waldbrunn
Städt. Kiga Sonnenschein, Stutensee
Kath. Kiga St. Marien, Walldorf

In der Kategorie „Blühende Landschaft aus regionalen Wildblumen“ wurden folgende Einrichtungen ausgezeichnet:

Ev. Tageseinrichtung für Kinder Elstergasse, Mannheim
Haus der Kinder, Walldorf
Kindertagesstätte Marienstraße, Ludwigshafen
Ev. Kiga Scheffelstraße, Eppelheim
Tageseinrichtung für Kinder gGmbH, Heidelberg

Hier geht es zur Liste der Gewinner und hier geht es zur Pressemitteilung.

Veranstaltungen

August, 2017

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

-

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Keine Veranstaltungen

X
X