Das Patenschaftsprogramm der Forscherstation

Das Patenschaftsprogramm der Forscherstation ist eine dauerhafte Partnerschaft zwischen uns, einem Kindergarten oder Grundschule und einem oder mehreren Paten. Voraussetzung ist, dass ein Team des Kindergartens oder der Grundschule erfolgreich eine Fortbildung in der Forscherstation durchlaufen hat. Dann kann die Einrichtung einen Antrag auf eine eigene „Forscherstation“ stellen. Wir unterstützen die Kindergärten und Grundschulen beim Aufbau und bei der Einrichtung ihrer „Forscherstation“. Jede „Forscherstation“ ist deshalb einmalig und optimal auf die Bedürfnisse der jeweiligen Einrichtung abgestimmt. Der Pate erhält regelmäßig Berichte über die Nutzung der Forscherstation. So ist gewährleistet, dass die Patenschaft nachhaltig wirkt und Naturwissenschaften fördert.

Fragen zum Patenschaftsprogramm beantwortet gerne:

Dr. Kerstin Zyber-Bayer
Tel.: +49 (0) 6221 – 477-746
zyber-bayer@forscherstation.info

X
X