Kostenloses MINT-Erstlesebuch für 1.000 erste Schulklassen
9. Oktober 2019

Die Forscherstation stellt im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Stiftung Lesen 1.000 ersten Grundschulklassen in den Regionen Rhein-Neckar und Rhein-Main kostenlos ein MINT-Erstlesebuch zur Verfügung. „Das Abenteuer-Forscher-Camp“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag entwickelt und wird ab Februar 2020 Kindern der 1. Klasse als Buchgeschenk überreicht. Ermöglicht wird das Kooperationsprojekt durch die Förderung der Klaus Tschira Stiftung.

Zur Pressemitteilung geht es hier.

Hier geht es zu den Infos über das Erstlesebuch.

X
X