Ideensammlung für naturwissenschaftliche Lernumgebungen

Im Laufe der Jahre ist durch die gemeinsame Arbeit mit pädagogischen Fachkräften aus Kindergarten und Grundschule und durch die Begleitforschung unserer Fortbildungsinhalte eine umfangreiche Ideensammlung für naturwissenschaftliche Lernumgebungen im Alltag entstanden. Für Einsteiger ins Thema haben wir Vorschläge für Lernumgebungen in Kisten zusammengestellt. Mehr als 40 sogenannte „Forscherkisten“ stehen zur kostenlosen Ausleihe bereit. Einige Forscherkisten wurden speziell für seh- und sprachbehinderte Kindern entwickelt.

Jede Forscherkiste enthält:

  • Altersgerechte Experimentier- und Spielideen mit naturwissenschaftlichem Hintergrund, die – sofort einsetzbar  – den Blick der Kinder auf Naturphänomene in ihrer unmittelbaren Umwelt lenken
  • Verbrauchsmaterialien für bis zu 20 Kinder
  • Didaktische Hinweise für pädagogische Fachkräfte aus Kindergarten und Grundschule
  • Einen Fragebogen, der der fortlaufenden Weiterentwicklung unseres Angebots dient

Die Forscherkisten können bis zu zwei Wochen kostenlos von pädagogischen Fachkräften aus Kindergarten und Grundschule ausgeliehen werden.

Hier finden Sie einen Überblick über alle Forscherkisten, die zur Ausleihe bereit stehen.

Weitere Informationen und Reservierungswünsche für die Forscherkisten:

Jochen Luttenberger und Anne Niemietz
Tel.: +49 (0) 6221 – 477-741
luttenberger@forscherstation.info, niemietz@forscherstation.info

X