Beratung und Ideensammlung

In der Materialbibliothek der Forscherstation werden pädagogische Fachkräfte aus Kindergarten und Grundschule bei der Umsetzung naturwissenschaftlicher Angebote unterstützt. Hier können sich Pädagogen – je nach Kenntnisstand und Vorwissen – beraten lassen oder Anregungen und Materialien für bestimmte naturwissenschaftliche Themenfelder ausleihen. Rund fünfzig Ideensammlungen zu unterschiedlichen Naturphänomenen haben wir entwickelt und in sogenannten „Forscherkisten“ zusammengestellt. Diese können jeweils für zwei Wochen kostenlos ausgeliehen werden. Jede Forscherkiste enthält neben Vorschlägen, wie ein konkreter Phänomenbereich im Alltag mit Kindern entdeckt werden kann, auch die passenden Materialien dazu. Die Materialien werden von der Forscherstation in Gruppenstärke angeboten und nach Verbrauch aufgefüllt. Die Forscherkisten dienen als Einstieg ins Thema und können dazu genutzt werden, eigene Ideen und Lernumgebungen zu entwickeln.

Für pädagogische Fachkräfte aus Kindergarten und Grundschule besteht die Möglichkeit, sich kostenlos zur Umsetzung naturwissenschaftlicher Angebote beraten zu lassen. Dabei geht es sowohl um die Vermittlung von notwendigem Fachwissen wie um die didaktische Aufarbeitung des Themas für die jeweilige Altersgruppe. Konkrete Lernumgebungen für ein Thema werden zusammengestellt, ausprobiert und die dafür benötigten Materialien können anschließend ausgeliehen werden.

Selbstverständlich dürfen in einer Materialbibliothek Bücher nicht fehlen. In der Präsenzbibliothek regen zahlreiche Experimentierbücher für Erwachsene und Kinder den Forschergeist an. Forschungsliteratur zum Thema naturwissenschaftliche Frühförderung steht ebenfalls bereit.

Forscherkisten und Materialien wurden gemeinsam mit Pädagogen aus der Praxis entwickelt und sind vielfach erprobt. Wie alle Angebote der Forscherstation, wird auch das Angebot der Materialbibliothek evaluiert. Die Ergebnisse fließen direkt in die Weiterentwicklung der Materialien ein.

Die Forscherstation freut sich auf Ihren Besuch!

Vereinbaren Sie einen Termin mit:

Jochen Luttenberger und Anne Niemietz
Tel.: +49 (0) 6221 – 477-741
luttenberger@forscherstation.info, niemietz@forscherstation.info

X