Jährliche Auszeichnung für nachhaltige naturwissenschaftliche Bildung in Kindergärten und Grundschulen

Zur Qualitätssicherung hat die Forscherstation eine eigene Plakette entwickelt, die einmal jährlich an Kindergärten und Grundschulen verliehen wird, die sich in besonderem Maße im Bereich der frühen naturwissenschaftlichen Bildung engagieren. Seit 2007 konnten 664 Forscherstations-Plaketten an Kindergärten und Grundschulen in der Region vergeben werden. Mehr als zwei Drittel der Einrichtungen sind in den vergangenen Jahren bereits mehrfach mit einer Forscherstations-Plakette ausgezeichnet worden und zeigen damit, dass sie pädagogische Angebote mit naturwissenschaftlichem Fokus fest in ihrem Alltag integriert haben.